vasb@eurva-purzbgrpuavx.pbz

Icon Telefon

+49 2638 | 9317-0

FLIEßMITTEL UND BETONVERFLÜSSIGER

ALPHALITH® FÜR DIE HERSTELLUNG VON KOSTENOPTIMIERTEN QUALITÄTSBETONEN

ALPHALITH®

Unsere Fließmittel und Betonverflüssiger für die Herstellung von Qualitätsbeton, Transport- / Baustellenbeton und Fertigteilen aus Stahl- und Spannbeton.

Qualität und Rentabilität mit Betonfließmitteln und Betonverflüssigern der Rhein-Chemotechnik GmbH.

Wir bieten ein breites Spektrum von leistungsfähigen Zusatzmitteln für die Herstellung von Betonfertigteilen sowie für den Transport- und Baustellenbeton an.

ALPHALITH® Fließmittel und – Betonverflüssiger ermöglichen die Herstellung von kostenoptimierten Qualitätsbetonen in allen Konsistenz-, Festigkeits- und Expositionsklassen

ALPHALITH®-Hochleistungsfließmittel werden in der Herstellung von Fertigteilen aus Stahl- und Spannbeton mit höchsten Früh- und Endfestigkeiten, sowie hochwertiger Sichtbetonqualität eingesetzt. Fließmittel kommen bei konventionellen Herstellungsverfahren als auch in leichtverarbeitbarem (LVB) und selbstverdichtendem Beton (SVB) zum Einsatz.

ALPHALITH®-Zusatzmittel sind in der Herstellung von Transport- und Baustellenbeton mit höchsten Anforderungen, wie z. B. hochfestem Beton bis C100/115 bestens bewährt.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Produkts.

 

Der Einsatz unserer Fließmittel der Serie ALPHALITH® führt zu einer starken Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Wert-Senkung. Überzeugen Sie sich von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Fließmittel.

Ihre Anfrage

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Fließmittel  EN 934-2, T.3.1, 3.2

    Betonfließmittel Betonverflüssiger alphalith Frischbeton auf einer Baustelle Detailaufnahme

    Bitte beachten Sie, dass diese Auflistung nur einen informativen Auszug aus unserem Produktprogramm darstellt. Wir beraten Sie gerne.

    ALPHALITH®

    ALPHALITH® FTB (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® FTB (FM) wird als universelles Fließmittel in der Herstellung von kostengünstigem Qualitätsbeton aller Güteklassen und Konsistenzbereiche eingesetzt. Dabei entfaltet ALPHALITH® FTB (FM) eine sehr gute Verflüssigungs- bzw. Fließwirkung. Mit Verwendung des Fließmittels ALPHALITH® FTB (FM) hergestellte Betone sind homogen, leicht verarbeitbar und verdichtungswillig. Sie erreichen eine hohe Früh- und Endfestigkeit mit dichtem Gefüge und ansprechenden Sichtflächen.

    Eigenschaften:

    • entwickelt starke Verflüssigungs- und Fließwirkung
    • starke Erhöhung der Konsistenz und/oder w/z-Senkung
    • homogener, verdichtungswilliger Beton
    • deutliche Verbesserung der Betonqualität
    • ermöglicht wirtschaftliche Betonherstellung

    ALPHALITH® FTB (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Beton- und Stahlbeton nach EN 206, DIN 1045
    • Betonen mit besonderen Eigenschaften wie WU-Beton, Beton mit hohem Widerstand gegen Frost-Tausalz-Einwirkung oder chemischen Angriff
    • Betonen mit gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Betonfertigteilen aller Art aus unbewehrtem oder schlaff bewehrtem Beton
    • Spannbeton
    ALPHALITH® F (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® F (FM) ist ein rein synthetisches Fließmittel für hochwertige Betone und Betonbauteile in Sichtbetonqualität und mit hoher Frühfestigkeit.

    Eigenschaften:

    • bewirkt eine ausgeprägte Dispergierung des Zements
    • reduziert die inneren Reibungskräfte der Betonmischung
    • starke Verflüssigung des Betons, ohne dass sich dieser entmischt oder Wasser absondert
    • homogener, gleitfähiger und verdichtungswilliger Beton
    • keine Einführung von zusätzlicher Luft keine Verzögerung im Erhärtungsprozess

    ALPHALITH® F (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • wasserundurchlässigem Beton
    • hochwertigem Sichtbeton
    • Beton mit hohem Frost- Tausalz-Widerstand
    • Beton mit hohem Widerstand gegen chemische Angriffe
    • Unterwasserbeton
    • Leichtbeton / Schwerbeton
    • frühhochfestem Beton für Verkehrsflächen
    • Spannbeton
    ALPHALITH® FT 30 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® FT 30 (FM) ist ein hochwirksames Fließmittel für die wirtschaftliche Herstellung von hochwertigen Betonen und Betonbauteilen mit hoher Frühfestigkeit.

    Eigenschaften:

    • bewirkt eine ausgeprägte Dispergierung des Zements
    • reduziert die inneren Reibungskräfte der Betonmischung
    • starke Verflüssigung des Betons ohne, dass sich dieser entmischt oder Wasser absondert
    • homogener, gleitfähiger und verdichtungswilliger Beton
    • führt zu hohen Früh- und Endfestigkeiten

    ALPHALITH® FT 30 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • wasserundurchlässigem Beton
    • hochwertigem Sichtbeton
    • Beton mit hohem Frost- Tausalz-Widerstand
    • Beton mit hohem Widerstand gegen chemische Angriffe
    • Unterwasserbeton
    • Leichtbeton / Schwerbeton
    • frühhochfestem Beton für Verkehrsflächen
    • Spannbeton
    ALPHALITH® FT 30 LV (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® FT 30 LV (FM) ist ein hochwirksames Fließmittel für die wirtschaftliche Herstellung von hochwertigen Betonen und von Hochleistungsbetonen wie hochfestem Beton und selbstverdichtendem Beton (SVB) im Werk und auf der Baustelle.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Verflüssigungs- und Fließwirkung auch bei hohen Mehlkorngehalten und Einsatz von Microsilica
    • homogener und verdichtungswilliger Beton
    • Steigerung der Früh-, Umspann,- und Endfestigkeiten
    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung

    ALPHALITH® FT 30 (LV) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Fließbeton
    • Betonen mit besonderen Eigenschaften wie WU-Beton, Beton mit hohem Widerstand gegen Frost- Tausalz-Einwirkung oder chemischem Angriff
    • hochfestem Beton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 1031 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® FT 30 LV (FM) ist ein hochwirksames Fließmittel für die wirtschaftliche Herstellung von hochwertigen Betonen und von Hochleistungsbetonen wie hochfestem Beton und selbstverdichtendem Beton (SVB) im Werk und auf der Baustelle.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Verflüssigungs- und Fließwirkung auch bei hohen Mehlkorngehalten und Einsatz von Microsilica
    • homogener und verdichtungswilliger Beton
    • Steigerung der Früh-, Umspann,- und Endfestigkeiten
    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung

    ALPHALITH® FT 30 (LV) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Fließbeton
    • Betonen mit besonderen Eigenschaften wie WU-Beton, Beton mit hohem Widerstand gegen Frost- Tausalz-Einwirkung oder chemischem Angriff
    • hochfestem Beton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2000® (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2000® (FM) ist ein Fließmittel der neuen Generation mit sehr stark verflüssigenden Wirkung bei gleichzeitig sehr hohen Frühfestigkeiten. Das Fließmittel ermöglicht die Herstellung eines fließfähigen Betons mit sehr niedrigem Wasser-Zement-Wert. Dieser kann mit minimalem oder bei entsprechend angepasster Zusammensetzung ohne Verdichtungsaufwand eingebracht werden.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • niedrige Einsatzmengen
    • ausgezeichnete Verflüssigung auch bei hohen Mehlkorngehalten und dem Einsatz von Microsilica

    ALPHALITH® Hyperflow 2000® (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (F6-Beton)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • hochwertigen Sichtbeton-Fertigteilen ohne Verdichtungsaufwand
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2015 TB (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2015® TB (FM) ist ein Fließmittel mit guter Konsistenzhaltung und hoher Robustheit. Das Fließmittel auf Basis der PCE-Technologie ermöglicht die Herstellung hochwertiger Betone mit langer Verarbeitungszeit.

    Eigenschaften:

    • effektive Zementdispergierung
    • starke Verflüssigungswirkung
    • gute Konsistenzhaltung

    ALPHALITH® Hyperflow 2015® TB (FM) ist ein universelles PCE-Fließmittel für vielfältige Betonanwendungen:

    • Betone mit langanhaltender Verarbeitungskonsistenz
    • Fertigteile
    • Transportbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2020 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2020 (FM) ist ein Fließmittel der neuen Generation mit sehr stark verflüssigenden Wirkung bei gleichzeitig sehr hohen Frühfestigkeiten. Das Fließmittel ermöglicht die Herstellung eines fließfähigen Betons mit sehr niedrigem Wasser-Zement-Wert. Dieser kann mit minimalem oder bei entsprechend angepasster Zusammensetzung ohne Verdichtungsaufwand eingebracht werden.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • niedrige Einsatzmengen
    • ausgezeichnete Verflüssigung auch bei hohen Mehlkorngehalten und dem Einsatz von Microsilica

    ALPHALITH® Hyperflow 2020 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (F6-Beton)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • hochwertigen Sichtbeton-Fertigteilen ohne Verdichtungsaufwand
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2025 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2025 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel der neuen Generation mit stark verflüssigender Wirkung und sehr guter Konsistenzerhaltung bei gleichzeitig hohen Frühfestigkeiten.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • schnelle Entfaltung der Fließwirkung
    • kurze Mischzeiten
    • Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 2025 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (F6-Beton)
    • Fertigteilbeton
    • Transportbeton
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2025 LS (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2025 LS (FM) ist ein höchstwirksames Fließmittel der neueren PCE-Generation mit Zulassung im Trinkwasserbereich für hohe Frühfestigkeit und langer Konsistenzhaltung.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • hohe Früh,-Umspann,- und Endfestigkeit
    • ausgezeichnete Verflüssigung auch bei hohen Mehlkorngehalten und dem Einsatz von Microsilica
    • erfüllt die Eigenschaften der DVGW-Arbeitsblätter W 347 und W 270 für den Einsatz im Trinkwasserbereich

    ALPHALITH® Hyperflow 2025 LS (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • frühhochfesten Betonen in den Konsistenzklassen F1 – F6
    • frühhochfestem Spannbeton
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit langer Konsistenzerhaltung
    • Sichtbeton-Fertigteilen mit geringem bzw. ohne Verdichtungsaufwand
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    • Spannbeton
    • Beton für Trinkwasseranwendungen
    ALPHALITH® Hyperflow 2030 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2030 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel der neuen Generation mit höchster Wirksamkeit und für höchste Frühfestigkeit.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • sehr deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit
    • ausgezeichnete Verflüssigung auch bei hohen Mehlkorngehalten

    ALPHALITH® Hyperflow 2030 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • hochwertigem Transport-, Baustellen- und Fertigteilbeton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (LVB)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Sichtbeton-Fertigteilen mit geringem Verdichtungsaufwand oder als SVB ohne Verdichtungsaufwand
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2030 LS (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2030 LS (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel mit langer Konsistenzhaltung für Fertigteile- und Transportbeton und dabei geeignet für alle Konsistenzklassen (F1-F6) und selbstverdichtenden Beton (SVB).

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • lange Konsistenzhaltung
    • deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 2030 LS (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • hochwertigem Transport-, Baustellen- und Fertigteilbeton mit längerer Verarbeitungszeit auch bei höheren Temperaturen
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (LVB)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Sichtbeton-Fertigteilen mit geringem Verdichtungsaufwand oder als SVB ohne Verdichtungsaufwand
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2035 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2035 (FM) ist ein Spezial-Fließmittel der neuesten Generation mit höchster, langanhaltender Verflüssigungswirkung und gleichzeitig sehr hoher Frühfestigkeitsentwicklung.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • lange Konsistenzhaltung
    • sehr deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 2035 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • hochwertigem Transport-, Baustellen- und Fertigteilbeton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leichtverdichtendem Beton (LVB)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Sichtbetonfertigteilen mit geringem Verdichtungsaufwand oder als SVB ohne Verdichtungsaufwand
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 2035 LS (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 2035 LS (FM) ist ein Spezial-Fließmittel der neuesten PCE-Generation mit sehr stark verflüssigender Wirkung bei gleichzeitig sehr hohen Frühfestigkeiten und langer Konsistenzhaltung.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • lange Konsistenzhaltung
    • deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 2035 LS (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • frühhochfesten Betonen in den Konsistenzklassen F1-F6
    • frühhochfestem Spannbeton
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit langer Konsistenzhaltung
    • Sichtbetonfertigteilen mit geringem bzw. ohne Verdichtungsaufwand
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • hochfestem Beton (≥ C55/67)
    ALPHALITH® Hyperflow 3000 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 3000 (FM) ist ein hochwirksames Fließmittel auf Basis der neusten PCE-Generation mit sehr stark verflüssigender Wirkung bei gleichzeitig sehr hohen Frühfestigkeiten und guter Konsistenzerhaltung.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • lange Konsistenzhaltung
    • deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 3000 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leicht verarbeitbarem Beton (F6-Beton | LVB)
    • hochfestem Beton
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • hochwertigen Sichtbetonoberflächen
    • Spannbeton
    ALPHALITH® Hyperflow 3035 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 3035 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel der neuesten Generation mit höchster Wirksamkeit für hochwertigen Beton, Fertigteil- und Spannbeton, selbstverdichtendem Beton (SVB), leichtverarbeitbarem Beton (LVB) und hochfestem Beton.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • lange Konsistenzhaltung
    • deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit
    • leichtes Glätten

    ALPHALITH® Hyperflow 3035 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • hochwertigem Transport- Baustellen- und Fertigteilbeton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leicht verarbeitbarem Beton (LVB)
    • hochfestem Beton (≥C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Sichtbeton-Fertigteilen mit geringem Verdichtungsaufwand als leichtverarbeitbarer Beton (LVB) oder ohne Verdichtungsaufwand als selbstverdichtender Beton (SVB)
    ALPHALITH® Hyperflow 4020 VE (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 4020 (FM) ist ein Spezial-Fließmittel entwickelt für hohe Sichtbetonqualität bei gleichzeitig guter Anfangsverflüssigung, Konsistenzhaltung und verbesserten Frühfestigkeiten.

    Eigenschaften:

    • entlüftende und verflüssigende Wirkung
    • verbesserte Sichtbetonqualität
    • verminderte Ausblühneigung
    • erhöhter Widerstand gegen schädigende Umwelteinflüsse
    • geringere Verschmutzungsneigung

    ALPHALITH® Hyperflow 4020 VE (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • Betone der Konsistenzklasse F2 – F6
    • Sichtbeton-Fertigteile mit geringem Verdichtungsaufwand
    • Transportbeton und Spannbeton
    • Betone mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    ALPHALITH® Hyperflow 4035 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 4035 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel der neuesten Generation mit höchster Wirksamkeit für hochwertigen Beton, Fertigteil- und Spannbeton, selbstverdichtenden Beton (SVB), leichtverarbeitbaren Beton (LVB) und hochfesten Beton.

    Eigenschaften:

    • sehr starke Erhöhung der Konsistenz und / oder w/z-Senkung
    • ausgezeichnete Verflüssigung
    • deutliche Erhöhung der Frühfestigkeit

    ALPHALITH® Hyperflow 4035 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • hochwertigem Transport-, Baustellen-, und Fertigteilbeton
    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • leicht verarbeitbarem Beton (LVB)
    • hochfestem Beton (≥C55/67)
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Betonen mit stark gesteigerter Früh- und Endfestigkeit
    • Sichtbeton-Fertigteilen mit geringem Verdichtungsaufwand als leichtverarbeitbarer Beton (LVB) oder ohne Verdichtungsaufwand als selbstverdichtender Beton (SVB)
    ALPHALITH® Hyperflow 5030 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 5030 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel für den universellen Einsatz mit stark verflüssigender Wirkung und solider Konsistenzhaltung. Das Fließmittel ermöglicht die Herstellung von dauerhaften Betonen mit hohen Frühfestigkeiten in den Konsistenzklassen F1-F6 und SVB.

    Eigenschaften:

    • hohe Stabilität der Mischung
    • gutes/vereinfachtes Glättverhalten
    • geringe Zähigkeit des Betons
    • geringe Neigung zu Hautbildung
    • Stabilität auch bei schwankender Wasserdosierung

    ALPHALITH® Hyperflow 5030 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Fertigteilen aller Art
    • leichtverarbeitbare, wenig zähe Betone
    • hochwertigem Sichtbeton
    • Frühhochfeste Betone in den Konsistenzen F1-F6 und frühhochfester Spannbeton
    • Transportbeton
    • selbstverdichtender Beton (SVB)
    • hochfester Beton (C55/67)
    ALPHALITH® Hyperflow 5135 (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 5135 (FM) ist ein Hochleistungs-Fließmittel für den universellen Einsatz mit stark verflüssigender Wirkung und solider Konsistenzhaltung. Das Fließmittel ermöglicht die Herstellung von dauerhaften Betonen mit hohen Frühfestigkeiten in den Konsistenzklassen F1-F6 und SVB.

    Eigenschaften:

    • hohe Stabilität der Mischung
    • gutes/vereinfachtes Glättverhalten
    • geringe Zähigkeit des Betons
    • geringe Neigung zu Hautbildung
    • Stabilität auch bei schwankender Wasserdosierung

    ALPHALITH® Hyperflow 5135 (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Fertigteilen aller Art
    • leichtverarbeitbare, wenig zähe Betone
    • hochwertigem Sichtbeton
    • Frühhochfeste Betone in den Konsistenzen F1-F6 und frühhochfester Spannbeton
    • Transportbeton
    • selbstverdichtender Beton (SVB)
    • hochfester Beton (C55/67)
    ALPHALITH® Hyperflow 6020 VE (FM)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Hyperflow 6020 VE (FM) ist ein Spezial-Fließmittel für hohe Sichtbetonqualität bei gleichzeitig guter Anfangsverflüssigung, Konsistenzhaltung und hohen Frühfestigkeiten.

    Eigenschaften:

    • verbesserte Sichtbetonqualität
    • erhöhter Widerstand gegen schädigende Umwelteinflüsse
    • verminderte Ausblühneigung
    • geringere Verschmutzungsneigung

    ALPHALITH® Hyperflow 6020 VE (FM) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • selbstverdichtendem Beton (SVB)
    • Betonen der Konsistenzklasse F2 – F6
    • Fertigteilbeton
    • Transportbeton
    • Betonen mit sehr niedrigen w/z-Werten bei hoher Verarbeitungskonsistenz
    • Spannbeton
    ALPHALITH NeoFlow® CK-135

     

    Anwendung:
    ALPHALITH NeoFlow® CK-135 ist ein Hochleistungs-Fließmittel für den universellen Einsatz mit schnell einsetzender, stark verflüssigenden Wirkung und solider Konsistenzerhaltung. Das Fließmittel ermöglicht die Herstellung von dauerhaften Betonen mit hohen Frühfestigkeiten in den Konsistenzklassen F1-F6 und SVB.

    Eigenschaften:

    • hohe Stabilität der Mischung
    • gutes/vereinfachtes Glättverhalten
    • geringe Zähigkeit des Betons
    • geringe Neigung zu Hautbildung
    • Stabilität auch bei schwankender Wasserdosierung

    ALPHALITH NeoFlow® CK-135 wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Fertigteilen aller Art
    • leichtverarbeitbare, wenig zähe Betone
    • hochwertigem Sichtbeton
    • frühhochfeste Betone in den Konsistenzen F1-F6 und frühhochfester Spannbeton
    • Transportbeton
    • selbstverdichtender Beton (SVB)
    • hochfester Beton (C55/67)

    Betonverflüssiger (BV) EN 934-2, T.2

    Betonfließmittel alphalith Herstellung von Betonrohren
    Bitte beachten Sie, dass diese Auflistung nur einen informativen Auszug aus unserem Produkt-
    programm darstellt. Wir beraten Sie gerne.

    ALPHALITH®

    ALPHALITH® Betonverflüssiger 2 (BV)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® 2 (BV) ist ein hochwirksamer, universell einsetzbarer Betonverflüssiger. Dieser führt in allen Betongüteklassen und Konsistenzbereichen zu wesentlichen Verbesserungen der Frisch- und Festbetoneigenschaften. Auch in Betonen erdfeuchter Konsistenz kommt ALPHALITH® 2 (BV) voll zur Wirkung und führt zu betontechnologischen und wirtschaftlichen Vorteilen.

    Eigenschaften:

    • schnellere und intensivere Benetzung von Zuschlägen, Zement und Zusatzstoffen
    • Feinstpartikel werden besser aufgeschlossen
    • Bindemittel stehen voll zur Hydratation und Festigkeitsbildung zur Verfügung
    • unter Beibehaltung der Ausgangskonsistenz können bis zu 15% Wasser eingespart werden
    • Senkung des w/z-Wertes führt zu einer deutlichen Festigkeitssteigerung
    • verbesserte Dispergierung
    • ermöglicht die Herstellung von wirtschaftlichen Betonrezepturen
    • verbesserte Homogenität und Verarbeitbarkeit des Frischbetons
    • Beton lässt sich leichter fördern, einbringen und verdichten.

    ALPHALITH® 2 (BV) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Beton in Regelkonsistenz
    • Beton mit besonderen Eigenschaften
    • Sichtbeton, Spannbeton
    • Betonsteinerzeugnissen wie Pflaster, Platten, Bordsteine oder Rohre
    ALPHALITH® Betonverflüssiger 3 (BV)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® 3 (BV) ist ein hochwirksamer, universell einsetzbarer Betonverflüssiger auf Basis modifizierter Naturstoffe mit speziellen wirkungssteigernden Zusätzen. Dieser führt in allen Betongüteklassen und Konsistenzbereichen zu wesentlichen Verbesserungen der Frisch- und Festbetoneigenschaften. Auch in Betonen erdfeuchter Konsistenz kommt ALPHALITH® 3 (BV) voll zur Wirkung und führt zu betontechnologischen und wirtschaftlichen Vorteilen.

    Eigenschaften:

    • schnellere und intensivere Benetzung von Zuschlägen, Zement und Zusatzstoffen
    • Feinstpartikel werden besser dispergiert und aufgeschlossen
    • Bindemittel stehen voll zur Hydratation und Festigkeitsbildung zur Verfügung
    • höhere Verdichtung in erdfeuchten Betonen
    • bewirkt eine hohe Gefügedichtigkeit
    • verminderte Kapillarporosität bei optimaler Zementhydratation
    • hohe Festigkeiten bei verbesserter Widerstandsfähigkeit gegen schädigende Einflüsse (z. B. Frost- und Tausalz)
    • verminderte Ausblühneigung

    ALPHALITH® 3 (BV) wird eingesetzt zur wirtschaftlichen Herstellung von:

    • Beton höherer Güteklassen
    • Beton in Regelkonsistenz
    • Beton mit besonderen Eigenschaften
    • qualitativ hochwertigen Betonsteinerzeugnissen wie Pflastersteinen, Borsteinen, Platten oder Rohre

    Wir beraten Sie gerne

    Wir beraten Sie bei der Auswahl eines passenden Fließmittels oder eines Betonverflüssigers für Ihre Betonsteinerzeugnisse. Dabei analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihr genaues Anforderungsprofil. Unser eigenes Qualitätsmanagementsystem sichert Ihnen eine gleichbleibende Qualität. Alle Produkte und Leistungen der Rhein-Chemotechnik GmbH werden nach den Vorgaben des nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems gemessen und bewertet.

    Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Wir helfen Ihnen gerne
    weiter!

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzerklärung

    Ihre Anfrage

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

      Betonzusatzmittel für vielfältige Anwendungen

      Wir führen Betonzusatzmittel für die Betonsteinindustrie, die Betonfertigteilindustrie, sowie für den Transport- und Baustellenbeton. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

      Oberflächenschutz der Rhein-Chemotechnik GmbH

      Oberflächenschutzprodukte schützen den Stein, erhöhen die Farbbrillanz und verlängern seine Produktlebensdauer.
      Oberflächenschutzprodukte der Rhein-Chemotechnik GmbH sind nach strengen Qualitätsvorgaben im eigenen Labor
      und von unabhängigen, externen Instituten geprüft.

      Imprägnierung | Versiegelung | Beschichtung

      Betontrennmittel

      Mit unseren Betontrennmittel der Serie tectol realisieren Sie ästhetische und glatte Betonoberflächen.
      tectol umfasst Trennmittel für verschiedene Schalungsmaterialien wie z. B. Holz, Kunststoff oder Stahl.
      Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

      Reinigungs- und Pflegeprodukte

      Reinigung und Pflege im Beton- und Fertigteilwerk erhöhen die Sicherheit, verbessern die Arbeitsbedingungen
      und verlängern die Lebensdauer der Anlagegüter. Wir beraten Sie gerne.

      Dosieranlagen für Betonzusatzmittel

      Mit optimal dosierten Betonzusatzmitteln verbessern Sie die Eigenschaften Ihres Frisch- oder Festbetons. Unsere Dosieranlagen helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrem Produkt herauszuholen. Wir beraten Sie gerne.

      Biologisch abbaubare Streugranulate

      PAVELITH® InterLay - die neue und umweltfreundliche Lagentrennung für Betonsteinerzeugnisse.  Jetzt informieren und umsteigen. Wir beraten Sie gerne.

      Service | Beton-Consulting | Chemielabor | Betonlabor

      Der Qualität unserer Produkte und Serviceleistungen kommt die höchste Bedeutung zu. Alle Produkte und Leistungen der Rhein-Chemotechnik GmbH werden nach den Vorgaben des nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems gemessen und bewertet.

      Willkommen bei der Rhein-Chemotechnik GmbH

      Mit unserem Team aus 40 Mitarbeitern entwickeln und verkaufen wir hochwertige Betonzusatzmittel und Oberflächenschutzprodukte. Mit festen Projektpartnern begleiten wir Sie von der ersten Anfrage bis zur Nutzung unserer Produkte bei Ihnen vor Ort.

      So erreichen Sie uns

      Rhein-Chemotechnik GmbH
      Gewerbepark Siebenmorgen 8
      53547 Breitscheid

      Tel. +49 (0)2638 | 9317-0
      vasb@eurva-purzbgrpuavx.pbz

      Bürozeiten:
      Mo - Do 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
      Fr 08.00 Uhr - 16.00 Uhr