vasb@eurva-purzbgrpuavx.pbz

Icon Telefon

+49 2638 | 9317-0

ERHÄRTUNGSBESCHLEUNIGER

UNSERE ERHÄRTUNGSBESCHLEUNIGER FÜR SCHNELLEREN SCHALUNGSUMSCHLAG UND PALETTENUMSCHLAG

ALPHALITH® 3 (BE) | ALPAHLITH®- Serie Accel

Erhärtungsbeschleuniger EN 934-2, T. 7

Unsere Erhärtungsbeschleuniger sorgen für einen schnelleren Schalungs- und Palettenumschlag. Beschleuniger ermöglichen das Betonieren bei niedrigen Temperaturen und bewirken eine Verkürzung der Erstarrungszeit des Betons.

Somit erlangt der Beton eine schnellere Frühfestigkeit. Mit Zugabe von Erhärtungsbeschleunigern können Arbeitsabläufe optimiert werden, da sich die Trocknungsprozesse deutlich verkürzen. Beschleuniger werden z. B. bei der Herstellung von Betonsteinen und Betonfertigteilen eingesetzt.

Unsere Produkte ALPHALITH® 3 (BE) und der Serie ALPHALITH® Accel bringen entscheidende Vorteile:

  • Verkürzung des Schalungs- und Palettenumschlags
  • deutliche Verkürzung oder gänzlicher Verzicht auf Heizmaßnahmen
  • Betonieren bei niedrigen Temperaturen
  • frühes Erreichen der für die Frostbeständigkeit erforderlichen Mindestfestigkeit von 5 N/mm²
  • verminderte CO₂ – Emission (ALPHALITH® Accel 200 (BE))
  • mögliche Zementeinsparungen, Einsatz von klinkerärmeren Zementen oder höheren Anteilen von Zementzusatzstoffen, wie Flugasche oder Kalksteinmehl (ALPHALITH® Accel 200 BE))

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des passenden Produktes.

Ihre Anfrage

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

    Erhärtungsbeschleuniger EN 934-2, T.7

    ALPHALITH®

    ALPHALITH® 3 (BE)

     

    Anwendung:
    Pulverförmiger, chloridfreier Erhärtungsbeschleuniger für frühhochfeste Betone. ALPHALITH® 3 (BE) verkürzt die Entschalzeiten und ermöglicht das Betonieren bei niedrigen Temperaturen. Auf Heizmaßnahmen kann verzichtet werden. Der Erhärtungsbeschleuniger wird im Fertigteilwerk, Transportbetonwerk und Betonsteinwerk erfolgreich eingesetzt.

    ALPHALITH® 3 (BE) kann in allen Beton- und Stahlbeton nach DIN EN 206-2 in Verbindung mit DIN 1045-2, jedoch nicht in Spannbeton eingesetzt werden.

    Eigenschaften:

    • deutlich gesteigerte Frühfestigkeiten bei gleichzeitig hohen Endfestigkeiten
    • wesentlich schnellerer Palettenumschlag in der Betonsteinherstellung
    • deutliche Verkürzung bzw. Verzicht auf Heizmaßnahmen
    • Verkürzung von Entschalungsfristen mit Erhöhung des Schalungsumschlags im Fertigteilwerk und auf der Baustelle
    • Betonieren bei niedrigen Temperaturen
    • frühes Erreichen der für die Frostbeständigkeit erforderlichen Mindestfestigkeit von 5 N/mm²
    ALPHALITH® Accel 100 (BE)

     

    Anwendung:
    Nitratfreier Erhärtungsbeschleuniger der neuen Generation auf Nano-CSH-Basis zur Erhöhung der Festigkeiten in einem frühen Stadium der Hydratation. ALPHALITH® Accel 100 (BE) kann in Beton- und Stahlbeton nach DIN EN 206-1 in Verbindung mit DIN 1045-2 auch in Spannbeton eingesetzt werden, wo hohe Frühfestigkeiten erzielt werden sollen. Das Produkt eignet sich besonders für die Herstellung von Betonfertigteilen.

    Eigenschaften:

    • wesentlich schnellerer Schalungsumschlag in der Betonfertigteilproduktion
    • deutliche Verkürzung bzw. Verzicht auf Heizmaßnahmen
    • verminderte CO₂-Emission
    • mögliche Zementeinsparungen, Einsatz von klinkerärmeren Zementen oder höheren Anteilen von Zementersatzstoffen wie Flugasche oder Kalksteinmehl
    • Betonieren bei niedrigen Temperaturen
    • frühes Erreichen der für die Frostbeständigkeit erforderlichen Mindestfestigkeit von 5 N/mm²
    • verbesserte Dauerhaftigkeit, z.B. geringere Wasseraufnahme und verbesserte Dichtigkeit des Betons
    ALPHALITH® Accel 200 (BE)

     

    Anwendung:
    Nitratfreier Erhärtungsbeschleuniger der neuen Generation auf Nano-CSH-Basis zur Erhöhung der Festigkeiten in einem frühen Stadium der Hydratation.

    ALPHALITH® Accel 200 (BE) kann in Beton- und Stahlbeton nach DIN EN 206-1 in Verbindung mit DIN 1045-2 auch in Spannbeton eingesetzt werden, wo hohe Frühfestigkeiten erzielt werden sollen.

    Das Produkt eignet sich besonders für die Herstellung von Betonfertigteilen.

    Eigenschaften:

    • wesentlich schnellerer Schalungsumschlag in der Betonfertigteilproduktion
    • deutliche Verkürzung bzw. Verzicht auf Heizmaßnahmen
    • verminderte CO₂-Emission
    • mögliche Zementeinsparungen, Einsatz von klinkerärmeren Zementen oder höheren Anteilen von Zementersatzstoffen wie Flugasche oder Kalksteinmehl
    • Betonieren bei niedrigen Temperaturen
    • frühes Erreichen der für die Frostbeständigkeit erforderlichen Mindestfestigkeit von 5 N/mm²
    • verbesserte Dauerhaftigkeit, z.B. geringere Wasseraufnahme und verbesserte Dichtigkeit des Betons
    ALPHALITH® Accel F-300 (BE)

     

    Anwendung:
    ALPHALITH® Accel F-300 (BE) ist ein flüssiger Erhärtungsbeschleuniger und Frostschutzmittel für Beton.

    Signifikante Steigerungen der Frühfestigkeiten werden insbesondere auch bei niedrigen Erhärtungstemperaturen erzielt.

    Eigenschaften:

    • beschleunigt die Anfangshärtung des Betons
    • senkt den Gefrierpunkt des Wassers im Beton
    • schnellere Wiederbelegung der Schalungen
    • Energieeinsparung durch geringere Wärmebehandlung
    • allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-3.25-2160
    • nicht zugelassen für den Einsatz in Spannbeton

    ALPHALITH® Accel F-300 (BE) wird u.a. erfolgreich verwendet bei:

    • Betonfertigteilen
    • Gleitschalungs-Beton
    • Betonage bei kalter Witterung

    Wir beraten Sie gerne

    Wir beraten Sie bei der Auswahl eines passenden Erhärtungsbeschleunigers. Dabei analysieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihr genaues Anforderungsprofil. Unser eigenes Qualitätsmanagementsystem sichert Ihnen eine gleichbleibende Qualität. Alle Produkte und Leistungen der Rhein-Chemotechnik GmbH werden nach den Vorgaben des nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems gemessen und bewertet.

    Wir helfen Ihnen gerne weiter!

    Wir helfen Ihnen gerne
    weiter!

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzerklärung

    Ihre Anfrage

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

      Betonzusatzmittel für vielfältige Anwendungen

      Wir führen Betonzusatzmittel für die Betonsteinindustrie, die Betonfertigteilindustrie, sowie für den Transport- und Baustellenbeton. Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

      Oberflächenschutz der Rhein-Chemotechnik GmbH

      Oberflächenschutzprodukte schützen den Stein, erhöhen die Farbbrillanz und verlängern seine Produktlebensdauer.
      Oberflächenschutzprodukte der Rhein-Chemotechnik GmbH sind nach strengen Qualitätsvorgaben im eigenen Labor
      und von unabhängigen, externen Instituten geprüft.

      Imprägnierung | Versiegelung | Beschichtung

      Betontrennmittel

      Mit unseren Betontrennmittel der Serie tectol realisieren Sie ästhetische und glatte Betonoberflächen.
      tectol umfasst Trennmittel für verschiedene Schalungsmaterialien wie z. B. Holz, Kunststoff oder Stahl.
      Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

      Reinigungs- und Pflegeprodukte

      Reinigung und Pflege im Beton- und Fertigteilwerk erhöhen die Sicherheit, verbessern die Arbeitsbedingungen
      und verlängern die Lebensdauer der Anlagegüter. Wir beraten Sie gerne.

      Dosieranlagen für Betonzusatzmittel

      Mit optimal dosierten Betonzusatzmitteln verbessern Sie die Eigenschaften Ihres Frisch- oder Festbetons. Unsere Dosieranlagen helfen Ihnen dabei, das Beste aus Ihrem Produkt herauszuholen. Wir beraten Sie gerne.

      Biologisch abbaubare Streugranulate

      PAVELITH® InterLay - die neue und umweltfreundliche Lagentrennung für Betonsteinerzeugnisse.  Jetzt informieren und umsteigen. Wir beraten Sie gerne.

      Service | Beton-Consulting | Chemielabor | Betonlabor

      Der Qualität unserer Produkte und Serviceleistungen kommt die höchste Bedeutung zu. Alle Produkte und Leistungen der Rhein-Chemotechnik GmbH werden nach den Vorgaben des nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems gemessen und bewertet.

      Willkommen bei der Rhein-Chemotechnik GmbH

      Mit unserem Team aus 40 Mitarbeitern entwickeln und verkaufen wir hochwertige Betonzusatzmittel und Oberflächenschutzprodukte. Mit festen Projektpartnern begleiten wir Sie von der ersten Anfrage bis zur Nutzung unserer Produkte bei Ihnen vor Ort.

      So erreichen Sie uns

      Rhein-Chemotechnik GmbH
      Gewerbepark Siebenmorgen 8
      53547 Breitscheid

      Tel. +49 (0)2638 | 9317-0
      vasb@eurva-purzbgrpuavx.pbz

      Bürozeiten:
      Mo - Do 08.00 Uhr - 17.00 Uhr
      Fr 08.00 Uhr - 16.00 Uhr