• deutsch
  • english
  • français
  • italiano
  • español
  • русский

Dosieranlagen

Vollautomatische Zusatzmittel-Dosieranlagen von Rhein-Chemotechnik gewährleisten eine sichere und wirtschaftliche Dosierung aller flüssigen Betonzusatzmittel.

Rhein-Chemotechnik stellt volumetrische und gravimetrische Zusatzmittel-Dosieranlagen für die verschiedensten Aufgabenstellungen bereit, von der einfachen Dosierpumpe mit Zeitsteuerung über die volumetrische Füllhöhensteuerung bis zur eichfähigen Mehrkomponentenwaage – wir bieten Ihnen die passende Lösung für Ihren Anwendungsfall.

DOSIMATIC TimeControl

DOSIMATIC TimeControl

Dosierpumpe mit Zeitsteuerung zur vollautomatischen Dosierung von einer Zusatzmittelsorte.

DOSIMATIC EK2-5P

DOSIMATIC EK 2-5 P

Vollautomatische, volumetrische Dosieranlage für zwei Zusatzmittelsorten mit Füllstandssteuerung für vier automatisch ansteuerbare Füllhöhen, automatische Wasserspülung; komplett im staub- und spritzwassergeschütztem Stahlblechgehäuse montiert.

DOSITRONIC Typ EK 4-10

DOSITRONIC Typ EK 4-10 P

Elektromechanische Einkammerwaage mit DMS-Aufnehmer für 10 kg Nettoeinwaage. Dosierung von 1-4 Sorten; mit automatischer Wasserspülung; Freifall-Entleerung; komplett im staub- und spritzwassergeschützten Stahlblechgehäuse montiert.

Optionen: Messverstärker, Entleerpumpe

DOSITRONIC Typ DK 4-20

DOSITRONIC Typ DK 4-20 P

Elektromechanische Doppelkammerwaage mit eichfähigem Messaufnehmer für 2 x 10 kg Nettoeinwaage; Dosierung von 2-4 Sorten; mit automatischer Wasserspülung; Freifall-Entleerung; komplett im staub- und spritzwassergeschütztem Stahlblechgehäuse montiert.

Optionen: Messverstärker, Entleerpumpe

Nutzen Sie die anwendungstechnische Beratung und Erfahrung unserer Betoningenieure (VDB) und Fachberater im Außendienst sowie unserer Baustofflabors zur Erzielung optimaler Ergebnisse beim Einsatz von Rhein-Chemotechnik-Zusatzmitteln.