• deutsch
  • english
  • français
  • italiano
  • español
  • русский

Betonverflüssiger

 

 

  • Schachtringe mit hoher Dichtigkeit
  • links: ohne Zusatzmittel; rechts: 0,3 % Alphalith 1 (BV)

Alphalith 1 (BV)

Anwendung:
Betonverflüssiger und Plastifizierer mit thixtotroper Wirkung für Betone in erdfeuchter und steifer Konsistenz (C0/C1) für z.B. Bahnschwellen, Spaltenböden, Schachtringe, Ringe, Konen, etc.

Eigenschaften:
Deutlich verbesserte Verdichtungswilligkeit, hohe Grünstandsfestigkeit, ergibt sehr dichtes Betongefüge, Steigerung der Früh- und Endfestigkeit.

Typ:
Betonverflüssiger (BV) EN 934-2,T.2

Alphalith 2 (BV)

Anwendung:
Qualitätsbeton aller Güteklassen und Konsistenzbereiche, Beton mit besonderen Eigenschaften (z.B. WU, FT), Pumpbeton, Stoffkostenoptimierung zur Herstellung von wirtschaftlichem Qualitätsbeton.

Eigenschaften:
Starke Erhöhung der Konsistenz und/oder w/z-Senkung, homogener, verdichtungswilliger Beton.

Typ:
Betonverflüssiger (BV) EN 934-2,T.2

Alphalith 3 (BV)

Anwendung:
Qualitätsbeton aller Güteklassen und Konsistenzbereiche, Beton mit besonderen Eigenschaften (z.B. WU, FT), Pumpbeton, Stoffkostenoptimierung zur Herstellung von wirtschaftlichem Qualitätsbeton.

Eigenschaften:
Starke Erhöhung der Konsistenz und/oder w/z-Senkung, homogener, verdichtungswilliger Beton.

Typ:
Betonverflüssiger (BV) EN 934-2,T.2

Nutzen Sie die anwendungstechnische Beratung und Erfahrung unserer Betoningenieure (VDB) und Fachberater im Außendienst sowie unserer Baustofflabors zur Erzielung optimaler Ergebnisse beim Einsatz von Rhein-Chemotechnik-Zusatzmitteln.